Montag, 19. November 2012

Porzellan 2





Da wir viel Zuhause waren und drei bastelwütige Kinder beschäftigen mußten, haben Greta und Mia weiter an ihrem Porzellan-Imperium gemalt... den ersten Teil hatte ich hier gezeigt
Als Stifte haben wir Hobby Porzellanstifte aus dem Bastelladen verwendet, die bei 150 Grad im heimischen Ofen eingebrannt werden - 
und aufgrund der zahlreichen Nachfragen: zum häufigen Gebrauch oder für die Geschirrspülmaschine sind diese Schätzchen NICHT geeignet....

Kommentare:

Tabea Heinicker hat gesagt…

ach die eule ist fesch!

liebe grüße zum dienstag . wünscht . tabea

Melanie Garanin hat gesagt…

Ich finde die Katze cool, die von der Polizei abtransportiert wird.... Oweia, was die wohl verbrochen hat....!
Liebe Grüsse!

AntFriAnn hat gesagt…

Hach-das muss ich auch mal wieder machen-mit Töchterlein Porzelan bemalen :)
Ich nehme diese Pinselfarben und nur für die Umrandungen/Vorzeichnung nen Stiff-und das ganze wird dann auch gebrannt darf aber in den Geschirrspüler und wird sogar häufig benutzt-allerdings bemalen wir eher die Fläche die nicht soooo oft in Gebrauch durch Messer/Gabel/Löffel ist :)
LG, Antje

lenArt hat gesagt…

dann wär ja schon mal geklärt wovon das weihnachtsmenü gegessen wird...

Iren hat gesagt…

Hätte gerne alle-. Den Schnauzer und die Eule sind toll! Ich geh glaub ich auch gleich mal solche Stifte kaufen und hole ein paar Teller aus dem Brockenhaus...

Ich liebe Deinen Blog!
Iren