Samstag, 12. Januar 2013

12 von 12 Anfang 2013

Papa ist endlich aus Lyon zurück und wird liebevoll intensiv belagert

Greta zeigt beim Frühstück, daß sie ihren Namen turnen kann 
(nein, sie ist nicht auf einer Waldorfschule)

Mein Mann zeigt seine neuen Schneesichermatschfestwinterstiefel

nachmittags bringe ich Greta zu einem Kindergeburtstag

Ich genieße den frostigen Wald und den Redefluß (es ist unglaublich, wieviele freiwillige Informationen in einer Siebenjährigen stecken können)

Spätnachmittags übt Mia wieder schwimmen, diesmal mit Papa

während Tom dreiunddreissig Schleichtiere badet

Ich telefoniere mit Ferienhausvermietern ....

...und stelle sie mir vor (es lebe das Klischee ;)

Hinterher ist ein bißchen Entspannung nötig (ich geb's zu: ich bin einfach eingeschlafen!)

und erst eine warme Suppe weckt wieder auf, mmhhhh, diesmal selbst gemacht mit Ingwer und Zitronengras und Koriander....


aber nicht lange, denn es ist fast Mitternacht!


Alle anderen Zwölfer findet Ihr in schöner Tradition auch dieses Jahr bei Caro Kännchen

Kommentare:

spielpause hat gesagt…

Bild Nr. 7 - die kleine Auseinandersetzung von Scharfzahn, Zebra und Co hatten wir heute auch. Glücklicherweise nicht aufs Foto gebannt, denn als Zeichnung sind sie hier viel hübscher! Danke für's Zeichnen, für's Zeigen! Herzliche Grüße, Marja

My Mucki hat gesagt…

Hallo liebe Tine,

ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestossen - und sooooo begeistert! Deine Bilder sind wirklich toll und ich habe gern heute in deinen Tag geschaut - freu mich auf mehr...

Liebste Grüße,
Sonja

Nikate hat gesagt…

Ich liebe deine Bilder. Die sind einfach nur zauberhaft. Ich muss jedes mal schmunzeln wenn ich sie mir anschaue. Mach weiter so :)
Lg Nicol

Mella hat gesagt…

Wunderbare Bilder, wie immer! Der Papa wird hier gerne auch von allen drei gleichzeitig bespaßt.

Liebe Grüße, Mella

Melanie Garanin hat gesagt…

... Und wie geht das G, das A und das E?
So toll, deine Zwölf!
Auf den Punkt gebracht, wirklich wunderschön!
Ferienhaus in Ungarn? Nein, wahrscheinlich Frankreich, oder?

Exil-Rheinländerin hat gesagt…

Wow, so eine 12 von 12-Sammlung habe ich wirklich noch nie gesehen. :-) Deine Zeichnungen sind wunderschön und zaubern ein Lächeln ins Gesicht. :-) Einen wunderbaren Sonntag euch!

Liebe Grüße,
Steffi

Tabea Heinicker hat gesagt…

aufregend! und ich bin erleichtert. man sieht erwachsene schlafen. am tag! kinder anwesend ;) wie bei uns. sind wir am ende doch »normal«? sehr schöne zeichnungen! dir einen guten sonntag . tabea

Mond hat gesagt…

Ich genieße es auch immer, Euch am 12. heimlich über die Schultern zu gucken... Wunderbar, wie immer. Der Papa unter Wasser und der Papa unter drei Kindern... Aber auch bei mir bleibt die Frage: wie turnt man denn nun die anderen Buchstaben? ;-)

Liebe Grüße,
Mond

Nina hat gesagt…

Da sind sie wieder, die weltbesten 12 von 12. Dankeschön!
Nina

Nord und Süd hat gesagt…

absolut klasse, deinen kleinen kunstwerke!
LG, frau nord

Fräulein Tschirp hat gesagt…

Ich bin BEGEISTERT von deinem Blog bzw. von deinen Werken! Himmel, du talentiertes junges Ding du. Jawohl, ich bin ein neuer Fan! Alles Liebe fürs neue Jahr und einen grandiosen Start in die kommende Woche.

Herzensgrüße,
Jen

Tine hat gesagt…

Hmm, ich liefere auf jeden Fall noch die anderen Buchstaben nach, denn es ist sehenswert. Aber nicht mehr heute Abend (gähn)

Danke für eure tolle Kommentare!

Liebe Grüße von Tine

swig hat gesagt…

und haben die Tiere nach dem Bad noch ihre Farben? das hat bei uns nämliche früher regelmässig Krisen ausgelöst… vielleicht sind sie heute auch anders gefärbt? liebe Grüsse, ich bin irgendwie gerade auf Schneckenmodus…

martina hat gesagt…

was für wunderschöne Illustrationen, ich bin gerade über den Blog von Melanie (Menschenskind) zu Dir geraten!!! Ein Traum hier!
Muss ich gleich mal weiterstöbern gehen!

Liebe Grüße
Martina

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Bin total begeistert auf deiner Seite hängengeblieben!
Dei Stil ist einfach geossartig!
Lg Carmen , ab sofort neuleserin!